MAPAL lädt zum Zukunftstag

Am Samstag, 9. Juni, öffnet MAPAL von 9 bis 13 Uhr das Ausbildungszentrum in der Oberen Bahnstraße in Aalen. Schüler ab Klasse sieben sowie deren Eltern, Freunde und Lehrer sind eingeladen, sich über das Angebot an Ausbildungsberufen und Dualen Studiengängen im Unternehmen zu informieren. Sie haben die Möglichkeit, mit den Ausbildern und Auszubildenden zu sprechen und die High-Tech-Maschinen im Ausbildungszentrum im laufenden Betrieb zu erleben. Für das Ausbildungsjahr 2019/20 hat MAPAL rund 40 Ausbildungsplätze zu vergeben. Der Präzisionswerkzeughersteller ist einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region. Mehr als drei Viertel aller Auszubildenden bleiben im Anschluss an ihre Ausbildung dauerhaft bei MAPAL. Am Zukunftstag erwarten die Besucher viele Informationsangebote und Mitmachaktionen. Auch das Rennteam der Hochschule Aalen wird mit einem Rennsimulator vor Ort sein.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner im Bereich Pressearbeit:

Andreas Enzenbach
Leiter Marketing und Corporate Communications

Tel.: +49 7361 / 585 - 3683 


Patricia Hubert
Corporate Communications

Tel.: +49 7361 / 585 - 3552

presse(at)de.mapal.com

back back     top top
Besuchen Sie MAPAL im Social Web: