Drill-Reamer – Anbohren, Bohren und Reiben in einem Schuss
Drill-Reamer – Anbohren, Bohren und Reiben in einem Schuss
Auf einen Blick
  • Kombination aus Anbohren, Bohren und Reiben
  • Ausführungen mit und ohne Innenkühlung
  • Kleine Querschneide bei einem Spitzenwinkel von 140°
  • Für Bohrungstoleranzen > IT 7
Vorteile
  • Reduzierte Haupt- und Nebenzeiten gegenüber der Bearbeitung mit zwei separaten Werkzeugen
  • Problemloses Eindringen ins Material
  • Optimale Selbstzentrierung

Um wirtschaftlich zu fertigen und Haupt- und Nebenzeiten zu reduzieren, ist es ein probates Mittel, einzelne Arbeitsschritte zusammenzulegen.

Für die Komplettbearbeitung von Bohrungen in Aluminium oder kurzspanenden Materialien, wie Guss, stellt MAPAL die neue Bohrreibahle mit Pyramidenspitze vor. Diese kombiniert das Anbohren, das Vollbohren und das Reiben der Bohrung in nur einem Schuss. 

Die Pyramidenspitze sorgt neben der optimalen Selbstzentrierung auch dafür, dass der Drill-Reamer problemlos ins Bauteil eindringen kann. Durch die sehr kleine Querschneide bei einem Spitzenwinkel von 140° gelingt das Anbohren auch bei instabilen Bedingungen. Die optimal ausgelegte Reibschneide erzeugt beste Oberflächen, eine neue Beschichtung ermöglicht hohe Standzeiten.

Broschüre
„Neuheiten 2020“

Laden Sie sich den Prospekt mit den aktuellen Neuheiten auf Ihren PC.

back back     top top