Der Weg zu E-Mobilität und Leichtbau - Zerspanungslösungen im Wandel

Die Themen E-Mobilität und Leichtbau stehen im Fokus des MAPAL Dialogs am 27. und 28. Juni in Aalen. Die E-Mobilität betrifft neben den Automobilherstellern die gesamte Zuliefererindustrie. Wo die Technik aktuell steht, womit die Industrie rechnet und wie sich die Veränderungen auf die Zerspanung auswirken, darüber informieren zahlreiche Experten in ihren Vorträgen auf der jeweils eintägigen, hochkarätig besetzten Veranstaltung.

Dabei wird mit Maschinenherstellern, Automobilherstellern, dem VDMA und dem Werkzeughersteller MAPAL ein Gesamtüberblick gegeben. Ausreichend Gelegenheit zum offenen Dialog mit den Referenten und den Experten von MAPAL sowie Live-Demonstrationen im R&D-Center runden die Veranstaltung ab.

Weitere Informationen sowie die Anmeldemöglichkeit zum MAPAL Dialog sind unter www.mapal.com/dialog zu finden.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner im Bereich Pressearbeit:

Andreas Enzenbach
Leiter Marketing und Corporate Communications

Tel.: +49 7361 / 585 - 3683 


Patricia Hubert
Corporate Communications

Tel.: +49 7361 / 585 - 3552

presse(at)de.mapal.com

back back     top top
Besuchen Sie MAPAL im Social Web: