Fräser mit auswechselbaren Schneiden
Fräser mit PKD-Fräseinsätzen

Hohe Abtragsraten, definierte Rauhtiefen oder spezielle Anforderungen an die Ebenheit des Bauteiles – das Planfräserprogramm mit PKD-Fräseinsätzen ist konzipiert für die Hochleistungszerspanung von Nichteisenmetallen. Eine μ-genaue Justierung sorgt bei allen Baureihen für perfekte Oberflächengüten. Beachtliche Kosteneinsparungen lassen sich durch zuverlässige, schnelle und präzise Wiederaufbereitung mit dem MAPAL Maintenance Service für Planfräsköpfe realisieren.

Fräser mit Wendeschneidplatten

Fräser mit Wendeschneidplatten spielen ihre Stärken in der Stahl- und Gusszerspanung aus. Insbesondere die Fräser mit tangential eingebetteten Schneiden erzeugen durch die reduzierten Schnittkräfte hervorragende Bearbeitungsergebnisse und erreichen hohe Standzeiten. Je nach Anforderung können Fräser mit enger oder weiter Teilung ausgewählt werden. Ein umfangreiches Programm an ISO-Wendeschneidplatten mit leistungsfähigen Schneidstoffen ist ab Lager verfügbar.

Planfräser mit PKD-Fräseinsätzen

Ideal zum Erzeugen höchster Oberflächengüten bei Bauteilen aus Aluminium.

  • Realisierung von Oberflächen mit Rz ≤ 5 μm
  • Durchmesserbereich von 32 bis 500 mm
  • Innovative Spanleitgeometrie für hohe Prozesssicherheit
  • μ-genaue Keiljustierung für perfekte Oberflächengüten
  • HSC-Fräser in leichtbauweise für Maschinen mit begrenzter Spindelleistung
  • Fräser mit gelöteten Schneiden für Schnitttiefen von bis zu 8 mm
PKD - Sonderwerkzeuge zum Planfräsen und Zirkularfräsen

Kundenspezifische Sonderlösungen mit PKD-Schneiden für höchste Anforderungen.

  • Fräser als Kombinationswerkzeug für reduzierte Nebenzeiten
  • Fräseinsätze in kundenspezifischen Formen und Konturen realisierbar
  • Zirkularfräser für komplexe Konturen und Einstiche
Planfräser mit Wendeschneidplatten

Schrupp- und Semibearbeitung von Planflächen.

  • Schnitttiefen von bis zu 10 mm
  • Durchmesserbereich von 63 bis 200 mm
  • Wechselseitiger Einbau der Wendeschneidplatten LTHU möglich
  • Vier- bzw. achtschneidige Wendeschneidplatten
  • Anstellwinkel von 45° und 75°
Eckfräser

Ideal zum Fräsen von 90°-Schulterflächen.

  • Schnitttiefen von bis zu 14 mm
  • Durchmesserbereich von 16 bis 200 mm
  • Baureihen zum Schrägeintauchen, Vollnutfräsen und Tauchfräsen
  • Wechselseitiger Einbau der Wendeschneidplatten LTHU möglich
  • Vier- bzw. achtschneidige Wendeschneidplatten
  • Axiale Justierung für höchste Oberflächenqualität
  • Anstellwinkel von 88° und 90°
Walzenstirnfräser

Für die Schruppbearbeitung mit hohen Schnitttiefen. Ideal für tiefes Eckfräsen und zum Besäumen.

  • Schnitttiefen von bis zu 75 mm
  • Durchmesserbereich von 25 bis 200 mm
  • Auch geeignet für die Schwerzerspanung und Vollnutfräsen
  • Anstellwinkel 90°
Helixfräser

Für die Schruppbearbeitung großer Bohrungsdurchmesser (> 150 mm).

  • Schnitttiefen von bis zu 35 mm
  • Durchmesserbereich von 80 bis 160 mm
  • Eintauchen und Ramping möglich
  • Optional mit Schwingungsdämpfer
  • Ideal für Bearbeitungszentren
  • Anstellwinkel 90°
Scheibenfräser

Fräsen von tiefen Schulterflächen oder Nuten. Als Satzfräser oder Fräswelle einsetzbar.

  • Schnitttiefen von bis zu 17 mm
  • Durchmesserbereich von 100 bis 200 mm
  • Ideal für Werkzeugmaschinen mit ausfahrbarer Pinole
  • Für Schlichtbearbeitung axial einstellbar
  • Anstellwinkel von 88° und 90°
Sonderlösungen

Kundenspezifische Sonderwerkzeuge mit ISO-Elementen für höchste Anforderungen.

  • Vorteile der Tangentialtechnologie auch bei Sonderfräsern
  • Mehrstufige Fräser für reduzierte Werkzeugwechsel
  • Hybridwerkzeuge kombinieren verschiedene Werkzeugsysteme
Katalog
Vollbohren | Aufbohren | Senken

Laden Sie sich den Katalog Vollbohren | Aufbohren | Senken als PDF auf Ihren Rechner.

back back     top top
Besuchen Sie MAPAL im Social Web: