Spannfuttersysteme
Hydrodehnspanntechnik
HighTorque Chuck HTC

Bei den Hydrodehnspannfuttern HighTorque Chuck (HTC) sind die Dämpfungseigenschaften der Hydrodehnspanntechnik mit den hohen Haltekräften der Schrumpftechnologie vereint. Dank innovativem Herstellungsverfahren überzeugen die Spannfutter durch hohe Drehmomentübertragung, ideale Dämpfungseigenschaften, hervorragende Steifigkeit des Gesamtsystems und eine Rundlaufgenauigkeit < 3 μm. Die Biegesteifigkeit beträgt dabei das 1,4-fache gegenüber einem herkömmlichen Schrumpffutter nach DIN 69882-8. Diese Vorteile garantieren im Einsatz eine hohe Oberflächengüte am Bauteil, deutlich höhere Bearbeitungsgeschwindigkeiten und damit kurze Bearbeitungszeiten, verhindern Ausbrüche an der Werkzeugschneide und ermöglichen hohe Standzeiten des eingesetzten Werkzeugs.

Das Standardprogramm an HTC Spannfuttern umfasst kurze schwere Ausführungen mit zusätzlichen dezentralen wiederverschließbaren Kühlkanalbohrungen, eine additiv hergestellte schlanke 3-Grad-Ausführung mit Direktspannung ab einem Durchmesser von 3 mm sowie Ausführungen für Minimalmengenschmierung MMS.

HydroChuck MHC

Durch ihre hohe Rundlaufgenauigkeit, dem daraus resultierenden gleichmäßigen Schneideneingriff sowie die hervorragende Schwingungsdämpfung garantieren MAPAL Hydrodehnspannfutter HydroChuck optimale Werkstückoberflächen. Zusätzlich werden durch das Hydrauliksystem Mikroausbrüche an der Werkzeugschneide vermieden, die Standzeiten erhöht und die Kosten reduziert. Die hohe Spannsicherheit wird auch bei hohen Drehzahlen sichergestellt. Die Spannfutter können dank axialer und radialer Längenverstellung μ-genau eingestellt werden. Im Standardprogramm sind Ausführungen für die Minimalmengenschmierung sowie kurze schwere und ultrakurze Ausführungen mit Steilkegel verfügbar.

Schrumpftechnik
ThermoChuck MTC

Mit den Schrumpffuttern ThermoChuck können die Werkzeuge für fast alle Fräsbearbeitungen passgenau gespannt werden. Hohe Drehmomentübertragung und Radialsteifigkeit zeichnen diese Futter aus. Dauerrundlauf-und Wiederholgenauigkeiten < 3 μm in der Aufnahmebohrung garantieren eine hohe Maßhaltigkeit am Werkstück. Die Schrumpffutter von MAPAL sind standardmäßig feingewuchtet, damit sind hohe Oberflächengüten und Standzeiten gewährleistet. Das Standardprogramm an Schrumpffuttern ThermoChuck MTC beinhaltet Ausführungen mit schlanker Außenkontur, schwere Ausführungen sowie ein breites MMS-Programm. Zusätzlich sind extra lange Ausführungen bis 300 mm mit HSK-A Schaft ab Lager verfügbar.

Mechanische Werkzeugspannung
Präzisionsbohrfutter MPC
Spannzangenfutter MCC
Spannfutter Weldon und Whistle Notch MNC

Mechanische Spannfutter überzeugen durch ihren einfachen Aufbau und das unkomplizierte Handling. Die Spannung wird drehrichtungsunabhängig auch bei hohen Drehzahlen prozesssicher gewährleistet. Das Standardprogramm für mechanische Werkzeugspannung umfasst Präzisionsbohrfutter, die auch als Mikroausführung mit einer Direktspannung ab 0,2 mm verfügbar sind. Durch die modulare Bauweise sind die Bohrfutter mit allen Formen von maschinenseitigen Grundkörpern verfügbar. Spannzangenfutter, Weldon- und Whistle-Notch-Futter runden das Programm an mechanischen Spannfuttern ab.

Katalog Spannen

Laden Sie sich den Katalog Spannen als PDF auf Ihren Rechner.

back back     top top
Besuchen Sie MAPAL im Social Web: